Männer, die besseren Autofahrer! Oder doch nicht?


Seit Jahren, wenn nicht sogar Jahrzehnten ist es das gleiche Debatte: Wir Männer sind die bessernen Autofahrer. Wenn ich mir die Fahr- und Einpark..ähm..künste meiner Frau so ansehe, kann ich das auch nur bestätigen. Schaue ich mir allerdings so manche Kerle im Straßenverkehr an, würde ich auch für die nicht gerade meine Hand ins Feuer legen. Das ist wahrscheinlich der Anteil an Männern, die behaupten, dass Ihre Frau oder Freundin ganz gut Autofahren können. Und das ist in meinen Augen noch schlimmer, als Männer Leggings – es sei dann, diese Typen tragen sie.

„Selbst besoffen fahre ich besser als meine Frau!“ – Zitat von unbekannt

Aber welches Geschlecht ist denn nun häufiger in Verkehrsdelikten oder Autounfällen verwickelt? Ich hab mich mal schlau gemacht und fand heraus, dass der ACE (Auto Club Europa) 2010 eine Studie veröffentlicht hat, in der wir Männer leider häufiger durch Alkohol am Steuer und aggressivem Fahrverhalten auffallen. Unfälle, bei denen Personen zu Schaden kommen, sind auch wesentlich seltener. Zwei Drittel aller Unfälle gehen auf das Konto des männlichen Geschlechts. Was soll ich sagen, ich bin entsetzt.

Männer haben mehr Unfälle als Frauen und leider auch die höhere Todesrate (© promifotos.de / pixelio.de)

Das einzige Trostpflaster ist, dass hier absolute Zahlen berücksichtigt wurden. So floß z.B. nicht mit ein, dass Männer mehr Fahrleistungen im Jahr haben und auch mehr Männer als Frauen einen Führerschein besitzen. Macht das Ergebnis in meinen Augen aber nicht besser.

Schauen wir mal über den großen Teich. Vielleicht ist es in den Vereinigten Staaten ja anders und die Männer sind da die besseren Autofahrer. Hier habe ich leider auch keine guten Nachrichten gefunden. Ein Auszug von amerikanischen Versicherungsseite:

„Insurance.com’s own data supports this, too. Based upon information provided by consumers in the first half of 2008, Insurance.com reports that 68% of women have no traffic violations versus 64% of men.“

Ja, verdammt. Auch hier kommen die Frauen besser weg, zwar nicht viel, aber dennoch besser. Und schlimmer noch, laut einer amerikanischen Statistik der „National Highway Traffic Safety Administration“ haben Männer sogar ein 77% höheres Risiko, bei einem Verkehrsunfall zu sterben. Juhu! Wenigstens das können wir besser…

Ok, man soll ja nur den Statistiken glauben, die man selbst gefälscht hat, daher frage ich Euch: Was sagt Ihr, ist Eurer Meinung nach das bessere Geschlecht, wenn es um’s Autofahren geht? Wir Männer oder doch die Frauen?